Blütensalz zum Muttertag

Eine Muttertags Geschenkidee, die ganz schnell fertig ist und super aussieht.


Heute Morgen begrüßten mich meine Kinder mit einem rührenden Lied und einer tollen selbstgebastelten Karte. So lieb! Ich war total gerührt.


Zum Muttertag gehört natürlich auch ein Besuch bei Oma. Da hatten meine Kinder die spontane Idee für Oma noch etwas zu basteln. Das Wetter heute ist unglaublich schön und sonnig, da muss was aus dem Garten mit dazu!



Diese Idee ist auch für kleine Bastler gut geeignet und schnell fertig.


Hier das Rezept für unser Muttertags- Blütensalz:


1 Schraubglas (am Foto 212 ml Marmeladenglas)

Quellsalz oder ein anderes gutes Salz

Blüten aus dem Garten - bei uns Schnittlauch, Bärlauch, Gundelrebe


Die Blüten von den Stängeln zupfen und schichtweise mit Salz beginnend - eine Schicht Salz eine Schicht Blüten - in das Schraubglas füllen. Zum Schluss mit Salz auffüllen und gut verschließen. Einige Wochen durchziehen lassen. Dann öffnen und je nach Geschmack mit der Küchenmaschine zerkleinen ev. noch nachtrocknen (das kann dann die Mama/Oma selber machen :-) )


Ergibt einen herrlichen, geschmacklichen Rückblick auf den späten Frühling. Zu verwenden für Saucen, Aufstriche, in der Gewürzmühle, auf dem Tisch ...



Gutes Gelingen und viel Spaß - auch den kleine Händen!


Allen Müttern alles Gute zum Muttertag

Angie vom BauernKräuterGartl

0 Ansichten

© 2018 by Bauern Kräuter Gartl - Proudly created with Wix.com

Impressum - Datenschutzerklärung - Quellen